Über uns

Lernen Sie unser Team kennen!

Damit Sie sich mit uns wohlfühlen, legen wir bei der Auswahl unserer Mitarbeiter einen großen Wert auf die fachliche sowie persönliche Eignung.

Vahr

Aleyna Köse

Aleyna Köse

Berkana Beetz von Winterfeld

Berkana Beetz von Winterfeld

Daniela Murray

Daniela Murray

Deborah Amoako

Deborah Amoako

Irina Hammerschmidt

Irina Hammerschmidt

Kateryna Höwekamp

Kateryna Höwekamp

Lejla Ibrahimbegovic

Lejla Ibrahimbegovic

Philipp Siegmann

Philipp Siegmann

Tatjana Vagner

Tatjana Vagner

Findorff

Platzhalter MAin

Maren Ehigie

Oslebshausen

Alwina Weiß

Alwina Weiß

Bernd Emons

Bernd Emons

Inga Peters

Inga Peters

Lora Bretz

Lora Bretz

Nadja Osmers

Nadja Osmers

Über den Bremer Pflegekreis

Die Bremer Pflegekreis GmbH & Co. KG ist im Bereich der ambulanten Pflege seit 2006 im Bremer Stadtgebiet unterwegs. Wir sind mit unseren drei Standorten in Findorff, Oslebshausen und der Vahr ein kompetenter Partner in  den Bereichen Behandlungspflege, Familienpflege, Verhinderungspflege und Krankenpflege. Darüber hinaus unterstützen wir Sie in dem Bereich der hauswirtschaftlichen Versorgung. Neben der Tätigkeit der Nahrungsversorgung widmen wir uns auch anderen Aufgaben wie der Müllentsorgung, dem Reinigen Ihres Lebensbereichs und des Waschens, Bügelns und Einräumens Ihrer Wäsche. Wir unterstützen Sie bei den Herausforderungen des Alltags.

KundenInnen stehen beim BPK im Vordergrund

Bei der Pflege und Betreuung unserer KundInnen ist es uns besonders wichtig Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche zu berücksichtigen. Wir nehmen stets Rücksicht auf Ihre derzeitige Wohnsituation, sowie Ihre kulturellen, sozialen und religiösen Bedürfnisse. Dabei setzen wir auf eine unverbindliche und kostenlose Pflegeberatung. Wir möchten ein gutes Vertrauensverhältnis zu unseren KundInnen aufbauen, um Sie in ihrem neuen Lebensabschnitt optimal beraten und begleiten zu können. Unsere KundInnen sollen sich während des gesamten Prozesses wohlfühlen und sich immer auf unserer MitarbeiterInnen verlassen können. Aktivieren und Unterstützen: Wir wissen, dass niemand sich freut, wenn der Arzt einen ambulanten Pflegedienst empfiehlt. Zum einen ist es mit Krankheit und Veränderungen verbunden, zum anderen ist es ein tiefer Einschnitt in die Privatsphäre. Für uns bedeutet die Betreuung unserer PatientInnen eine große Verpflichtung, mit der wir seriös und qualitativ hochwertig umgehen. Dabei möchten wir neben den KundInnen auch den Angehörigen helfen, den neuen Lebensabschnitt zu bewältigen. Wir stehen Ihnen bei Anliegen oder Fragen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Wir arbeiten beständig an der Weiterentwicklung unserer pflegefachlichen Kompetenzen, um eine Pflege auf dem neusten Stand des medizinisch-pflegerischen Fortschritts zu gewährleisten. Wir bemühen uns stetig um KooperationspartnerInnen, um die Interessen unserer KundInnen im Rahmen unseres Pflege- und Betreuungsauftrages zu vertreten. Wir sind stetig auf der Suche nach neuen engagierten MitarbeiterInnen, die gerne eine Verstärkung unseres Teams werden wollen. Der Bremer Pflegekreis bietet Ihnen ein breites Spektrum an Aufgaben und Möglichkeiten in den verschiedensten Bereichen.

Eine offene Kommunikation und eine flache Unternehmenshierarchie sind maßgeblich für das gute Betriebsklima. Die Professionalität und hohe Qualität, sowie die gute Teamarbeit spiegeln sich in der Zufriedenheit unserer KundInnen wider.

Unser hauseigenes Patientenmanagement-Team

Das Patientenmanagement-Team besteht aus mehreren Fachkräften und einer Teamleitung. Das Patientenmanagement-Team ist überregional tätig und sichert die Qualität bei unseren Kunden und Kundeninnen. Das Team kümmert sich neben Aufnahmen von Neukunden, um die Folge- und Qualitätsbesuche bei den Bestandskunden vor Ort.

Hier geht es speziell darum, die Leistungen zu überprüfen: Stimmen die Leistungen noch? Wird alles erbracht, was vereinbart wurde? Hat der Kunde oder die Kundin eventuell Bedarf nach Mehrleistung? Ist die Pflege noch sicher gestellt?

Das größte Ziel: kein Kunde soll unterversorgt sein!

Das was benötigt wird, sollen Anspruchsberechtigte auch erhalten. Dabei ist die hohe Pflegequalität und das Wohlbefinden unserer Kundschaft das Wichtigste.

Im Patientenmanagement-Team werden die Auszubildenden begleitet und ausgebildet: ambulante Pflege ist mehr als nur Tour fahren. Die Tour ist das Endergebnis der Arbeit des Patientenmanagements. Die Auszubildenden lernen hier die Strukturierte Informationssammlung-Pflegedokumentation, die Kommunikation mit den Kostenträgern und Ärzten sowie Aufnahmegespräche, Beratungseinsätze nach § 37.3 und die pflegerischen und medizinischen Handlungen. Hier werden Lernaufgaben gemeinsam erstellt und die Digitalisierung gelebt.

Ausbildung der Pflegdienstleitung

Im Patientenmanagement werden die „Jung-Pflegedienstleitungen“ ausgebildet: mit jeder Neuaufnahme und jedem Folgebesuch müssen stets Entscheidungen zum Wohle des Kunden getroffen werden – sowohl wirtschaftlich als auch qualitativ. Die Pflegedienstleitungen lernen hier das komplette EDV-System, Gesprächsführung und auch die Kommunikation und Dokumentation mit allen Schnittstellen (Krankenkasse, Pflegekasse, Sozialamt, Ärzte, Kliniken uvw.) kennen.